Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Thread: TDK BD-RE 50g läuft nicht richtig auf der PS-3

  1. #1
    Join Date
    Jul 2008
    Posts
    22

    Angry TDK BD-RE 50g läuft nicht richtig auf der PS-3

    Hallo, habe mir die BD-RE 50gb von TDK geleistet um auch die grossen Filme

    sehen zu können. Hat soweit auch alles geklappt und da kommt auf einmal das

    grosse Problem. Die erste Stunde läuft der Film auf der PS-3 ohne Probleme dann

    auf einmal fängt der Film an zu haken und hängt sich auf. Wenn ich auf

    Zenenwahl gehe kann ich die einzeln Kapitel aufrufen, laufen dann aber auch

    nicht richtig.Track vorwahl ist auch nicht mehr möglich.Ich vermute das

    aufhängen passiert immer dann,wenn die ps 3 auf

    die zweite schicht auf der BD zugreift. Hab es auch bei einem anderen Film

    probiert das selbe Problem. Habe es mit Nero 8, Imgburn und Power2go

    gebrannt ( UDF 2.50 / Verify ) 1 fach und 2 fach gebrannt immer

    das selbe Problem. Was kann man tun,please help ------- THNX .
    Last edited by Spektrum; 24th July 2008 at 16:56.

  2. #2

    Default

    Ich habs selber nicht ausprobiert , aber andere hier im Forum haben von denselben problemen berichtet , allerdings auf anderen Zuspielern (zB Panasonic BMP 30)

    Wo der Fehler liegt bzw dessen Lösung kann ich dir leider auch nicht sagen . Ich habe mich bei solchen Filmen dazu entschieden das ganze auf HDD's zu lassen bis mal eines lieben Tages Bd-R 50 GB Rohlinge günstiger sind . Momentan rechnet sich das einfach nicht , da viel Geld für Rohlinge rauszuballern , da die Filme im Original teils für 15-25 € zu haben sind .

  3. #3
    Join Date
    Jul 2008
    Posts
    22

    Default

    Ja da haben wir ja die gleichen gedanken,deshalb hab ich mir ja die BD-RE

    geholt um mir ab und zu den Film von HDD auf BD zu packen weil ich auf

    meinem PC die Filme nicht sehen kann ( Grafikarte ungeeignet )

    Hoffe mal das sich noch jemand meldet der das Problem mit BD-RE 50 gb

    gelöst hat . Danke schonmal
    Last edited by Spektrum; 25th July 2008 at 11:11.

  4. #4
    Join Date
    Mar 2008
    Posts
    374

    Default

    Quote Originally Posted by Spektrum View Post
    Ja da haben wir ja die gleichen gedanken,deshalb hab ich mir ja die BD-RE

    geholt um mir ab und zu den Film von HDD auf BD zu packen weil ich auf

    meinem PC die Filme nicht sehen kann ( Grafikarte ungeeignet )

    Hoffe mal das sich noch jemand meldet der das Problem mit BD-RE 50 gb

    gelöst hat . Danke schonmal
    Die sind auch zum Teil gelöst. Soweit ich aber weiß kann die PS3 nicht mit 50 GB-Rohlinge umgehen, somit scheitert jeder Film dieser Größe. Du hast ja selber erkannt, dass es am Layer 1 hängt.

    Das andere Problem liegt nicht am Pana sondern an der Software. Denn es gehen nur bestimmte Filme nicht !! Also ist dieses Problem teilweise gelöst. Der böse Bube wird hin und her geschoben zwischen Any und Brennproggi. Ich habe an Sly das Problem geschildert und von meiner 2. Anfrage fehlt noch jene Anwort!!! Sie schweigen sich wohl bis zum ST.Nimmerleinstag aus. Da ich intensiv mich damit befasst hatte, habe ich mein Ergebnis gemailt und bisher vergebens auf eine Antwort gewartet - das ist aber schon länger her und nicht erst 7 Tage!!


    Condor

  5. #5
    Join Date
    Jun 2008
    Posts
    8

    Default

    sorry, aber was hat any damit zu tun, wie du deine filme auf BD bringst? genau, garnichts.
    die haben nur dafür zu sorgen das du die daten von BD auf platte bekommst und nicht andersrum...

    mfg.

  6. #6
    Join Date
    Mar 2008
    Posts
    374

    Default

    Quote Originally Posted by spunky View Post
    sorry, aber was hat any damit zu tun, wie du deine filme auf BD bringst? genau, garnichts.
    die haben nur dafür zu sorgen das du die daten von BD auf platte bekommst und nicht andersrum...

    mfg.
    Wenn man von der Materie nicht die Ahnung hat sollte man vorsichtiger argumentieren. Wie kommen denn die Daten auf die Platte? Das geht nur mit Any. Aber wenn bestimmte Java-Inplenmentierungen nicht richtig vom Kopierschutz befreit werden, oder anderst gesagt, überhaupt nicht beachtet werden, was dann?

    Wenn man sich nicht mit solchen Filmen befasst hat, geschweige nicht mal weiß von was hier gesprochen wird, sollte man erstmal schauen, was da überhaupt Sache ist.

    Condor

  7. #7

    Default

    Jo denke da hat Spunky etwas voreilig geantwortet . Aber interessant zu hören Condor . Ich habe ja befürchtet , daß da noch einiges im argen liegt und bin deshalb erstmal ganz ab davon die Filme vom SA abzuspielen . Hab mein Pana verkauft und das Geld in 2 x 1 TB Hdd investiert .

  8. #8

    Default

    Also ich hatte noch keinen einzigen Film der auf meinem Panasonic BMP-30 nicht lief
    Keine Probleme mit den 25 Gb Rohlingen weder mit den 50 Gb Rohlingen. Alle mit dem LG Brenner gebrannt und laufen ohne Probleme. Die Software auf dem Panasonic ist die 1.3. Auf dem LG Brenner ist es die YL03.
    Die BD mit AnyDVD auf die Platte gezogen und danach mit TSMuxer halt alles rausgenommen und auf einen 25 Gb Rohling gebrannt und wenn das nicht geht das ganze mit ImgBurn in eine *iso Datei gerippt und auch wieder mit ImgBurn auf einen 50 Gb Rohling gepackt.

    Wie gesagt bisher keine Abspielprobleme auf meinem Panasonic BMP-30.

  9. #9
    Join Date
    Mar 2008
    Posts
    374

    Default

    Quote Originally Posted by joka388 View Post
    Also ich hatte noch keinen einzigen Film der auf meinem Panasonic BMP-30 nicht lief
    Keine Probleme mit den 25 Gb Rohlingen weder mit den 50 Gb Rohlingen. Alle mit dem LG Brenner gebrannt und laufen ohne Probleme. Die Software auf dem Panasonic ist die 1.3. Auf dem LG Brenner ist es die YL03.
    Die BD mit AnyDVD auf die Platte gezogen und danach mit TSMuxer halt alles rausgenommen und auf einen 25 Gb Rohling gebrannt und wenn das nicht geht das ganze mit ImgBurn in eine *iso Datei gerippt und auch wieder mit ImgBurn auf einen 50 Gb Rohling gepackt.

    Wie gesagt bisher keine Abspielprobleme auf meinem Panasonic BMP-30.
    Ich habe ja auch den Pana, allerdings was du hier schreibst ist leider nur die halbe Wahrheit!! Somit nur halb gelöst.

    Lese mal die beide Links durch!!

    http://forum.slysoft.com/showthread.php?t=18015 --> BD 50 GB
    http://forum.slysoft.com/showthread....864#post121864 --->Untertitelspur (Forced Sub) hauptsächlich das letzte Posting von mir.

    Condor

  10. #10
    Join Date
    Jul 2008
    Posts
    22

    Default

    Da bin ich wieder hab das mit iso rippen mal auspropiert, leider das selbe

    ergebnis. Liegt es vieleicht auch am Rohling ?? Die 25 gb von TDK laufen

    super. Weis nicht mehr weiter,sehr sehr ärgerlich

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •