Page 13 of 20 FirstFirst ... 391011121314151617 ... LastLast
Results 121 to 130 of 196

Thread: Tutorial: Blu-ray Disc erfolgreich reencoden!

  1. #121
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    20

    Default

    hallo
    jetzt hab ich auch nochmal schnell ne frage zum bd-rebuilder.
    ich hab das ding jetzt zum laufen gebracht. aber für batman braucht er ca 25 std.
    habe einen amd 2x3ghz und 4gb arbeitsspeicher. jetzt hab ich gelesen, das man in settings umstellen kann auf highspeed (bd25). ich habe noch auf high quality stehen. wenn ich den jetzt umstelle, wie sieht es da mit der bildqualität aus. ist die dann noch genausogut oder wird sie schlechter?

    was mir noch aufgefallen ist, dass beide prozessoren auf fast 100% laufen und arbeitsspeicher 1,9 gb verwendet. ist das normal?

  2. #122

    Default

    Quote Originally Posted by Mr_Jack1964 View Post
    hallo
    jetzt hab ich auch nochmal schnell ne frage zum bd-rebuilder.
    ich hab das ding jetzt zum laufen gebracht. aber für batman braucht er ca 25 std.
    habe einen amd 2x3ghz und 4gb arbeitsspeicher. jetzt hab ich gelesen, das man in settings umstellen kann auf highspeed (bd25). ich habe noch auf high quality stehen. wenn ich den jetzt umstelle, wie sieht es da mit der bildqualität aus. ist die dann noch genausogut oder wird sie schlechter?

    was mir noch aufgefallen ist, dass beide prozessoren auf fast 100% laufen und arbeitsspeicher 1,9 gb verwendet. ist das normal?
    Hallo,
    stell die settings auf Highspeed um. Bei der Bild/Tonqulität siehst/hörst du keinen Unterschied zum Originalfilm. Die Arbeitszeit des Rebuilders wird bei ca. 4 - 6 Stunden sein.

    Gruß

    mikeyman

  3. #123

    Default Zu Klein

    Hallo,

    ich habe jetzt 2 Tests gemacht einmal die Criterion von Marienbad und einmal Scream 1 Deutsch.

    Marienbad kamen 9 gb und Scream 14 gb raus. Target size war BD 25 gewählt.

    Hat jemand ne Idee woran das liegt? Oder wie ich das verbessern kann.

  4. #124
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    16

    Default

    hi hab auch einige probleme mit einem movie hab ein screenshot dazu mal hochgeladen vielleicht kann mir ja einer was dazu sagen,


    http://www.bilder-hochladen.net/files/dmbd-2-png.html

    und zwar das obere drittel des films ist irgendwie voll im arsch hehe

  5. #125
    Join Date
    Jul 2008
    Posts
    22

    Default

    Hey leute,ich habe leider das Problem das bei VC1 immer die gleiche

    Fehlermeldung kommt . Habe schon alles probiert und eingestellt was hier

    vorgeschlagen wurde, aber es will nicht funzen

    Hat jemand noch einen Rat ???

    Benutze Windows 7 32 bit.




    [21:46:55] BD Rebuilder v0.31.06 (beta)
    - Source: THE_DARK_KNIGHT
    - Input BD size: 34,76 GB
    - Approximate total content: [02:32:13.332]
    - Target BD size: 23,24 GB
    - Windows Version: 6.1 [7600]
    - MOVIE-ONLY mode enabled
    - SHUTDOWN at completion enabled
    - Audio Settings: AC3=0 DTS=0 HD=1 Kbs=640
    [21:46:55] PHASE ONE, Encoding
    - [21:46:55] Extracting A/V streams [VID_00007]
    - [22:25:28] Reencoding: VID_00007 (1 of 1)
    - Analyzing 11,00 - Encode failed. Retrying.
    - Encode failed. Retrying.
    - Reached retry limit. Aborting.
    - FFDSHOW Revision: (3189)
    [22:25:34] - Failed video encode, aborted

    Please help

  6. #126

    Default

    Habe auch probleme bei win7 64bit...
    schon jemand ne lösung parat?


    Hier mal ein paar Problemlösungen zum antesten:

    "Das Problem hatte ich auch aber es gibt eine Lösung.
    Das Programm benutzen und alles auf ffdshow stellen und schon gehts wieder
    mit dem BDRebuilder. Es liegt daran das MS den standard Codec directshow nicht mehr in Win7 nutzt.

    http://www.codecguide.com/windows7_p...er_tweaker.htm "
    Last edited by Habedere; 20th January 2010 at 10:44.

  7. #127
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    20

    Default Fehler beim Rebuilden von 007

    Hallo,

    ich will 007 - Ein Quantum Trost reencoden, weil ich beide Tonspuren (englisch und deutsch) behalten will, dass passt nicht auf eine BD mit dem TS-Muxer.

    Allerdings bekomme ich immer gleich eine Fehlermeldung, so dass ich durch das Klicken von "OK" nur noch abbrechen kann (geht dann automatisch) - hat einer Ahnung, woran das liegt?

    [07:43:08] BD Rebuilder v0.31.05 (beta)
    - Source: QUANTUM_OF_SOLACE_F1
    - Input BD size: 28,29 GB
    - Approximate total content: [01:46:14.368]
    - Target BD size: 22,46 GB
    - Windows Version: 5.1 [2600]
    - MOVIE-ONLY mode enabled
    - Audio Settings: AC3=1 DTS=0 HD=0 Kbs=640
    - Resuming from previously started job.
    [07:43:14] PHASE ONE, Encoding
    - [07:43:14] Reencoding: VID_00013 (1 of 1)
    - Analyzing 11,00 - Encode failed. Retrying.
    - [07:43:15] PredictAndEncode() 00053 2810
    [07:43:16] - Aborted by user request

  8. #128
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    5

    Default BD Rebuilder einstellungen

    Was muß ich bei BD Reuilder einstellen das DTS nicht zu DD kodiert wird??????

  9. #129
    Join Date
    May 2009
    Posts
    268

    Default

    Netzteil geht in die Knie oder deine CPU überhitzt. Schon mal die Temps kontrolliert ? Eventuel CPU-Lüfter reinigen.

  10. #130
    Join Date
    May 2009
    Posts
    268

    Default

    Ist jetzt nur die Frage, ob du vorher auch shrinken musstest oder nur einfach neu gemuxt wurde, damit es auf einen 25er Rohling passt. Es klingt wirklich wie ein Tempproblem der CPU. Das kannst du doch einfach KOntrollieren mit CPUID Hartdware Monitor und der Gleichen.

Page 13 of 20 FirstFirst ... 391011121314151617 ... LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •