BDInfo Scan Error

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by duster18mg, Jan 31, 2012.

  1. duster18mg

    duster18mg Member

    was kann ich machen?

    siehe bild !!!!


    habe windows 7 drauf 32bit
    anydvd hd
    bdinfo
    tsmuxer

    ffdshow beta 7

    k-lite 8.2.0


    wieso immer diese fehler meldung ?????


    attachment.jpg
     
  2. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Laut Fehlermeldung hast du Any nicht am Laufen oder die Disk ist beschädigt oder beides. Letzteres ist natürlich rein theoretisch.
     
  3. Pflaumi123

    Pflaumi123 New Member

    bekomme die gleiche fehlermeldung, hab es schon auf PC UND LAPTOP probiert mit verschiedenen discs.... :bang:
    beide sind mit anydvd hd zuvor auf die festplatte gerippt worden und anydvd hd läuft nach wie vor:mad:
    woran kann das nur liegen?
    hoffe mir kann jemand helfen:bowdown:
     
  4. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Sind das Kauf-BDs oder Leih-BDs, weil bei letzteren die Fehlerhäufigkeit sehr schnell ansteigt, da viele Konsumenten diese Datenträger so pfleglich behandeln, das jede Menge Kratzer auf der Datenschicht vorhanden sind.
     
  5. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Du bekommst eine Fehlermeldung, dass die Disc möglicherweise beschädigt ist, obwohl der Film bereits auf Festplatte liegt??!! :confused:
     
  6. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Da liegt doch das Problem auf der Hand das die Datenträger beim Einlesen fehlerhaft waren und deswegen nicht bearbeitet werden können.

    Fehlerhafte Quelle gleich fehlerhafte Kopie und dann ist diese Meldung völlig normal.
     
  7. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Merkwürdige Art der Interpretation dieser Fehlermeldung. Wenn die Disc beschädigt ist, ist ein weiteres Einlesen i.d.R. nicht mehr möglich. Wenn es aber so ist, wie du vermutest, was ich sehr bezweifle, müsste diese Fehlermeldung doch schon beim ursprünglichen Einlesen der Disc erschienen sein, oder wie?!
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Well-Known Member

    wenn Any die Disc lesen kann und sie erfolgreich auf HDD bring dann ist och alles io
    ich weis gar net wieviele BD Discs bearbeitet hab und mit BDinfo ausgelesen wurden , aber BDi hat noch nie rumgezickt bei Discs die schon erfolgreich mit Any auf HDD gebracht wurden
    diese Meldung hatte ich nur wenn Any beim Auslesen (von Disc) mal nicht an war .
    ich denke eine defekte Scheibe kann man ausschliessen - da , da wohl any beim scannen schon ausgestiegen wäre

    @duster18mg : dein BDi 0.5.6 ist aber auch net mehr der frischeste - hier mal die aktuelle http://www.videohelp.com/tools/BDInfo 0.5.8
     
  9. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Der Fehler muss ja nicht immer auftreten, da man nicht alle Fehler reproduzieren kann, wenn man sich ein bisschen mit Bit-Transfer beschäftigt wüsste man dies auch. Im Normalfall werden 7 Bit für die Informationsübertragung benutzt und das letzte Bit (7+1=8)für die Korrektur und ein Fehler tritt auf, wenn aus AC auf einmal DC bzw. aus DC AC entsteht kannst du alles in einschlägigen Seiten nachlesen. 8 Bit = 1 Byte
     
  10. kulix

    kulix Well-Known Member

    Kann es sein das die Einstellungen von AnyDVD HD sich auswirken auf BD Info wenn ein Haken bei Nervende Werbung und Trailer entfernen bzw. Nervende Videosequenzen entfernen die kürzer sind als ...? Das BD Info die dann nicht mehr lesen kann!?
     
  11. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Du bist ja ein ganz Gescheiter. Aber der Fehler ist nun mal aufgetreten, und wie Dave schon anmerkte, geht bei einer beschädigten Disc nichts mehr, da Any in solchen Fällen dass Rippen einstellt. Das war hier wohl der Fall. Was du da in einschlägigen Seite alles gelesen hast, ist natürlich sehr beeindruckend, spielt aber in diesem Fall keine Rolle.
     
  12. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Von Internetseiten habe ich das nicht, was ich geschrieben habe aber du musst von dir immer auf andere schließen. Du schreibst immer woanders ab wie mir scheint und legst es als dein Wissen aus anders ist es nicht zu erklären das du anderen Leuten immer etwas unterstellst.

    Wenn deine Hardware nicht in der Lage ist den Fehler zu korrigieren, dann hast du Schrott gekauft egal wie teuer die war. Der Preis sagt über Qualität rein gar nichts aus. Plextor zum Beispiel ist nur teuer und viel besser als der Rest ist es deswegen auch nicht. Ich habe selber auch Geräte von Plextor und diese Generierung von Prüfsummen in Bezug auf Fehleranzahl kann man auch komplett vergessen, wenn man keine organischen DVDs oder BDs verwendet, da diese so ja nicht altern und somit der Fehler in der Summe nicht weiter ansteigt. Aber die anderen Medien sind ja viel günstiger und darauf fährt die breite Masse so wie du ja ab.
     
    Last edited: Feb 26, 2012
  13. Lessee

    Lessee Well-Known Member

    Tja Charlie, nachdem du jetzt nur noch wirres Zeug von dir gibst und sogar unter die Gürtellinie gehst, werde ich die nette Unterhaltung mit dir lieber beenden. Wir wollen doch nicht, dass du dich zu sehr aufregst und vielleicht noch gesundheitliche Schäden davonträgst. Dein Drang zur Selbstdarstellung ist allerdings bedenklich. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und einen normalen Blutdruck.
     
    Last edited: Feb 26, 2012
  14. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    Hast Du mal einen Memtest laufen lassen?
    Also geprueft ob Dein Arbeitsspeicher in Ordnung ist?
    Oder Checkdisk um die Festplatte auf Fehler zu pruefen?

    Beides koennte eine moegliche Fehlerquelle darstellen.


    Gruss
     
  15. duster18mg

    duster18mg Member

    also das scan error problem habe ich mit der anydvd d 6.8.9.0 nicht alles was drüber ist sogar mit der anydvd hd 7.0.0.0 kommen diese fehler. das heisst an der blu ray liegt es nicht und es läuft auch anydvd, er kopiert den sogar auf den pc nur mit bdinfo kommt immer der fehler woran kann es den liegen.

    habe sogar das system schon neu installiert windows 7 professionel 32bit.

    bitte um hilfe!:bowdown:
     
  16. duster18mg

    duster18mg Member

    BDinfo Scan Error AnyDVD!

    so ich habe mal eine frage ich habe anydvd 6.6.8.0 sowie windows 7 + allen updates sowie K-Lite codec 8.20 sowie ffdshow :)

    alles läuft bei mir bis version 6.6.8.0 wenn ich aber neuere anydvd versionen installiere kommt immer scan error usw....

    woran liegt das ihr profis ?????
     

    Attached Files:

    Last edited: Feb 29, 2012
  17. mike_r

    mike_r Moderator (de)

    Hast du AnyDVD gekauft?
     
  18. duster18mg

    duster18mg Member

    @mike_r: nein nur trial version! aber bis 6.8.8.0 läuft alles wie immer erst wenn ich folgende einstellungen übernehmen geht das andere erst wieso?


    wenn ich bei der einstellung:

    haken bei blu ray unterstützung mache!
    haken bei untersagte Nutzeroperationen entfernen mache!
    haken bei bd-live ausschalten!
    haken bei 3d bildschirm simulieren!


    -----------------------------------------------------------

    kein haken bei nervende trailer & werbung entfernen
    kein haken video sequenten die kürzer als...entfernen



    dann geht es plötzlich bei 7.0.0.0 + beta bis zu 7.0.0.7 !!!


    wer kann mir das erklären?


    mfg
    timo
     
    Last edited: Feb 29, 2012
  19. mike_r

    mike_r Moderator (de)

    Ich denke das nun musst du AnyDVD kaufen. Du hast sehr lange deine trial verlaengert.
     
  20. James

    James SlySoft Development Team Staff Member

    Buy the program or go away.
     
Loading...