CloneDVDmobile Beta und Matrizen

Discussion in 'CloneDVD mobile (de)' started by ITSE, Sep 27, 2008.

  1. ITSE

    ITSE Guest

    Hallo,

    würde gerne wissen ob es möglich ist eigene Matrizen in
    die Profile einzufügen,
    habe es schon versucht aber der Encoder bricht immer mit einer Fehlermeldung den Vorgang ab.
     
  2. Chris Gonzales

    Chris Gonzales SlySoft Support Team Staff Member

    Hallo ITSE, sorry, Matrices-Support wird von CloneDVD mobile nicht angeboten (auch nicht in Zukunft).
     
  3. ITSE

    ITSE Guest

    Das ist schade. Bin grad dabei wieder ein paar neue Profile zu basteln.
    Naja, dann werd ich mir was anderes einfallen lassen.
    Aber um die Qualität bei MPEG 1 & 2 einigermassen passabel zu halten
    bei geringerer Bitrate bzw. abweichender Bitrate von der Norm.
    Wären eigene Matrizen hilfreich. Mal schauen wo ich was
    rauskitzeln kann an Qualität ohne Matritzen :D

    Danke nochmal für die schnelle Antwort.
     
    Last edited by a moderator: Sep 28, 2008
  4. Fernando

    Fernando SlySoft Development Team Staff Member

    We do not support changing quantizer matrices and I don't intend to. It's kinda nonsense to change them in a transcoder. Ask Jason [Garrett-Glaser] who'll explain it.

    If you convinced him, you convinced me.
     
  5. ITSE

    ITSE Guest

    Da geht ja gar nix mehr seit der neuen Beta.
    Nichtmal mehr die alten selbst erstellten Profile.
    Naja.... da werd ich wohl tricksen müssen...
     
  6. Fernando

    Fernando SlySoft Development Team Staff Member

    Mobile no longer uses that inferior mencoder.exe
     
  7. ITSE

    ITSE Guest

    Welche Befehle kann man dann noch nutzen?
    Eine Liste was unterstützt wird, was man alles einstellen kann in
    eurer modifizierten Version, wäre echt super.

    Eigene Profile waren bis jetzt nie ein Problem gewesen.
    Aber so... wirds schwer
     
  8. Fernando

    Fernando SlySoft Development Team Staff Member

    Hm, look for ffmpeg.exe (ffmpeg.org) and check their options. Currently you cannot add own parameters but I can include it soon. Then you can also use own matrices and twiddle options (without SlySoft's support of course).
     
  9. ITSE

    ITSE Guest

    Das wäre Super.
    Muss mich dann einlesen in FFMpeg.
     
  10. Balu

    Balu Member

    Hallo Itse,

    ich wollte mal freundlich bei Dir Anfragen, ob Du mit dem erstellen von den MPEG-2 Profilen voran kommst. Ich habe mal vom Support das Profil "Generic MPEG-2" bekommen. Hier kann man ja selber die Videobitrate bestimmen. Ich komme zur Zeit immer bei 4500 aus. Aber so richtig gut ist das Bild dann leider doch nicht. Ist es möglich das Du mir eines deiner Profile für MPEG-2 zur verfügung stellst? Fände es toll! Ich benutze noch zur Zeit die akutelle CloneDVD mobile Version (1.2.0.1) Die Profile aus den 4 Betaversionen laufen bei mir nicht. Vielen Dank für deine Hile.

    Nette Grüße

    Balu
     
  11. ITSE

    ITSE Guest

    Hallo,

    muss erst die neue Version von CloneDVDmobile runterladen
    und schauen ob jetzt endlich Matrizen unterstützt werden.
    Nur die kbps nach oben zu schrauben hilft nicht immer.
    War jetzt ne zeit lang krank und konnte mich nicht so sehr damit beschäftigen.
    Sobald ich was hab, poste ich die Profile wie gewohnt 8)
     
  12. ITSE

    ITSE Guest

    Hab mir mal die neueste CloneDVD Beta 1.6.1.3 geladen

    Im update steht
    - added matrix, user-data (closed captioning) processing in parser

    Habs versucht kommt aber immer ne Fehlermeldung

    Die matrize
    intra_matrix=8,9,12,22,26,27,29,34,9,10,14,26,27,29,34,37,
    12,14,18,27,29,34,37,38,22,26,27,31,36,37,38,40,26,27,29,36,39,38,40,48,27,
    29,34,37,38,40,48,58,29,34,37,38,40,48,58,69,34,37,38,40,48,58,69,79
    :inter_matrix=16,18,20,22,24,26,28,30,18,20,22,24,26,28,30,32,20,22,24,26,
    28,30,32,34,22,24,26,30,32,32,34,36,24,26,28,32,34,34,36,38,26,28,30,32,34,
    36,38,40,28,30,32,34,36,38,42,42,30,32,34,36,38,40,42,44

    und im zusamenhang

    lavcopts=vcodec=mpeg2video:vrc_buf_size=40:vrc_minrate=300:vbitrate=2500:vrc_maxrate=2500:intra_matrix=8,9,12,22,26,27,29,34,9,10,14,26,27,29,34,37,
    12,14,18,27,29,34,37,38,22,26,27,31,36,37,38,40,26,27,29,36,39,38,40,48,27,
    29,34,37,38,40,48,58,29,34,37,38,40,48,58,69,34,37,38,40,48,58,69,79
    :inter_matrix=16,18,20,22,24,26,28,30,18,20,22,24,26,28,30,32,20,22,24,26,
    28,30,32,34,22,24,26,30,32,32,34,36,24,26,28,32,34,34,36,38,26,28,30,32,34,
    36,38,40,28,30,32,34,36,38,42,42,30,32,34,36,38,40,42,44:keyint=15:mbd=2:acodec=mp2:abitrate=128

    Fehlermeldung:
    ERROR: Invalid parameter 'intra_matrix=8,9,12,22,26,27,29,34,9,10,14,26,27,29,34,37,

    Muss ich die anders eingeben?
     
    Last edited by a moderator: Dec 16, 2009
  13. Chris Gonzales

    Chris Gonzales SlySoft Support Team Staff Member

    Sorry, frei wählbare Matritzen werden nicht von CloneDVD mobile unterstützt.
    Die Matrix-Extension betrifft nur den inneren Programmablauf.
     
  14. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    Hat sich hier schon irgendetwas geaendert?
    Oder immer noch keine externen Matrizen moeglich?