DVD auf Festplatte rippen

Discussion in 'AnyDVD (de)' started by 01johannes, Jan 24, 2011.

  1. 01johannes

    01johannes New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum.

    Ich habe eine Video DVD mit drei abgeschlossenen Filmen darauf.
    Wenn ich diese mit anyDVD auf eine Festplatte rippe habe ich nur einen Film drauf.

    Wie bekomme ich alle drei Filme auf die Festplatte?

    Am liebsten wäre mir ja wenn ich die Original DVD 1:1 auf die Festplatte bekäme.

    Wie kann ich das machen?
    Muß ich da in den Voreinstellungen Eingaben machen?
    Wenn ja ? Welche?

    Um Info wäre ich Euch sehr dankbar.

    Schöne Grüße
    Johannes
    ;):confused:
     
  2. skyfly1979

    skyfly1979 Well-Known Member

    Hallo,

    ich würde es mal vielleicht als iso versuchen. Rechtsklick auf Any und als "ISO rippen".

    Einfach mal ausprobieren.

    Gruß
     
  3. Johnny Rook

    Johnny Rook Member

    Du hast die komplette DVD auf der HDD, wenn du mit Any DVD rippst. Vermutlich kann dein Player nur den grössten Film wiedergeben.
    Rippe doch einfach mit irgendeinem Videobearbeitungsprogramm jeden Film von deinem Any DVD Film 1:1 auf HDD.
    Frage ist, welchen Multimediaplayer du hast und was der alles abspielt, in welches Format du also deine Filme bringen willst, etc.
    Freeware wären Format Factory (kann alle Formate) oder DVD Shrink (macht VOB oder ISO.
     
  4. 01johannes

    01johannes New Member

    Hallo Johnny Rook,
    danke für Deinen Hinweis.
    Ich habe einen WD TV Live HD Media Player
    Gruß
    johannes
     
  5. Johnny Rook

    Johnny Rook Member

    Nen WDTV hab ich auch..... und soweit ich weiß kann der zwar komplette ISOs lesen (also auch mit Menü), aber navigieren kann man damit glaube ich nicht, sondern immer nur den Hauptfilm (bzw. die grösste Filmdatei) abspielen.
    Kann sein, dass sich bei WD diesbezüglich schon was verändert hat..... glaube ich zwar nicht..... aber schau dich mal im WD Support-Forum schlau. ;)
    Ich rippe immer mit Any DVD die komplette DVD auf den PC, dann öffne ich mit DVD Shrink diesen Rip und kopiere nur den Film mit den gewünschten Ton- und Untertitel-Spuren auf die ext. HDD, Kompressionsrate kann man ja beliebig festlegen (theoretisch müsstest du alle 3 Filme von deiner DVD als Re-Author in einem Kopiervorgang erstellt kriegen, dafür einfach die Option abwählen, dass DVDShrink die VOBs in 1GB Dateien splitten soll und anschliessend die VOBs in z.B. Teil 1.Vob, Teil 2.Vob etc. umbenennen, anschliessend alle nicht benötigten, erstellten Ordner und Dateien löschen, denn die .BUPs und .IFOs braucht der WDTV nicht). Das Kopieren mit DVD Shrink ist in wenigen Minuten erledigt.
    Kann sein, dass man sich mit Clone DVD oder anderer Software einen Kopiervorgang sparen kann aber ich nutzte schon seit Ewigkeiten DVD Shrink..... der Mensch ist ein Gewohnheitstier :p

    Edit: Je nach Kopierschutz kannst du mit DVDShrink auch direkt von DVD auf ext. HDD rippen, ohne dass du vorher mit Any DVD rippst....... mit älteren DVDs geht das problemlos, bei neueren erkennt DVDShrink dann die eingelegte DVD nicht. Dann erst mit Any DVD rippen.
     
    Last edited: Jan 28, 2011
Loading...