ISO-Erstellung unter Win7

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by Moviewatcher, Jan 23, 2010.

  1. Moviewatcher

    Moviewatcher Well-Known Member

    Ich hätte da ein kleines Problem beim erstellen einer ISO unter Win7.
    Und zwar klappt zwar das eigentliche Erstellen, doch die .iso-datei taucht danach nicht im Win-Explorer auf. Obwohl sie vorhanden ist, wie Daemon Tools und CloneDVD im Nachhinein noch einmal bestätigen. Versuche ich diese nun mit Daemon Tools zu öffnen, erscheint im Icon ein kleines Schloß-Symbol und eine Fehlermeldung, dass die Datei nicht geöffnet werden könnte. Berechtigungen für den Dateizugriff sind aber gegeben.

    Mir ist das irgendwie ein Rätsel.

    //Edit: Problem erledigt. Nachdem ich den Besitzer der Festplatte auf mich geändert habe und CloneDVD manuell als Admin ausgeführt habe, funktionierte es. o_O

    In diesem Sinne an die anderen Win7-Nutzer: ISO erstellen klappt erst nach der "Besitzübernahme".
    Könnte man das nicht in der nächsten Version ändern, sodass eine ISO auch erstellt werden kann, wenn der Besitzer auf "TrustedInstaller" steht?
    Dann gäb's einige Verwirrung weniger...
     
    Last edited: Jan 23, 2010